Januar 2011

Horizontaler Turm, Rho


Das neue Direktionszentrum der Entwicklungssysteme der Mailänder Messe, von seinen Planern 5+1AA mit Jean Baptiste Pietri auf den Namen "Horizontaler Turm" getauft, befindet sich in unmittelbarer Nähe der Rho Fiera Expo Mailand 2015. Es erhebt sich entlang der sogenannten Sempione-Achse, die sich im Nordwesten der Provinz Mailand ausdehnt und ein Gebiet einbezieht, das von der Ausdehnung der umliegenden Zentren bis hin zu ihrem Verschmelzen mit der Stadt Mailand eine dichte Urbanisierung aufweist.
Das Gebäude definiert sich anhand der Farbe Gold, deren Kostbarkeit sich auf das Thema des Sonnenlichts und seiner Reflektionen sowie auf seine Fähigkeit bezieht, eine Atmosphäre der Transparenz, Mattheit, Spiegelungen und Semitransparenz mit seiner Umgebung zu erschaffen. All das in den territorialen Perspektiven, die das Gebiet mit unterschiedlicher Geschwindigkeit und zu allen Stunden des Tages durchqueren.

Die Cariboni group bereitgestellt die LED-Apparate zur Architekturbeleuchtung ONE4TWO, die horizontalen Schnitt doppelt hohen Decken zu beleuchten, zur Zeit zwischen Boden und Himmel ausgesetzt, wo die Landschaft wird durch ein "Netz" von Transparenzen und Spiegelungen umrahmt.

Projekt: atelierfemia.com





Projekt
Architektonisches und Landschaftsprojekt: 5 + 1AA mit Pietri architekten

Ort
Rho (Mailand), Italien

Produkte
One4two Deckenleuchte
Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie allen Cookies gemäß der Cookie-Richtlinie zu.   Lesen Sie allesIch stimme zu