September 2011

John Street Roundhouse, Toronto


Gebaut 1929 von der Canadian Pacific Railway war das 100.000 Quadratfuß große John Street Roundhouse von 1929 bis 1988 ununterbrochen in Betrieb. Auf dem Höhepunkt ihrer Aktivität wartete die Anlage über 60 Lokomotiven und Eisenbahnwaggons auf ihren 32 Reparaturgleisen.

Die halbrunde Geometrie des Ringlokschuppens basiert auf dem zentralen Punkt der 120 Fuß langen Drehscheibe, über welche die Loks auf die 32 Reparaturgleise befördert werden konnte. Durch das zentrale Dampfkraftwerk war es möglich, die Loks zu bewegen ohne sie anheizen zu müssen. Der Ringlokschuppen John Street, der zu seiner Zeit wegen der Nutzung des Tageslichts einzigartig war, verfügt über Lichtgaden entlang beider Seiten jedes Reparaturgleises.

Die Lichtkomponente der Restaurierung wurde häufig verändert, was auf widersprüchliche Ansichten bezüglich des historischen Erbes, Stadtverordnungen, Nachhaltigkeit, Instandhaltung und natürlich auf die Kosten zurückzuführen ist.

Wesentliche ist das Interview auf LD+A (September 2011), um die Beleuchtung Designer Deborah Gottesman veröffentlicht, wo zitiert rhythmische Beleuchtung verwendet werden, um eine Präsenz ohne Bauarbeiten auf der Website zu erstellen, und Einschränkungen (sehr begrenztes Budget und Vorliebe für LEDs), die zu stimulieren die Kreativität.

„Heute hat ein neuer Ring Gestalt angenommen, als der Ringlokschuppen von einem städtischen Schandfleck in ein vibrierendes Einzelhandelszentrum/Eisenbahnmuseum verwandelt wurde. Und als besondere Maßnahme wurde ein weiterer Ring hinzugefügt, um den besonderen Charme des Ambientes zu bewahren: eine neue Fassadenbeleuchtung am Ringlokschuppen, die auf clevere Weise das Rad einer Dampflok mit Speichen und allem suggeriert.“
(Paul Tarricone, Roundhouse Punch, LD+A, September 2011)

Die Cariboni group beteiligt sich mit ihrem Partner Beta-Calco an dem Projekt, indem sie die LED-Befestigungen CUBE 4W und 9W, ONE4TWO 9x1W und LED LITE bereitstellt.

Presseschau: illumni.co





Projekt
Architectural Lighting Designer: Gottesman Associates
Heritage Architekt: IBI Group (Don Loucks)
Inhaber/Hersteller: The City of Toronto, State Building Group / The John Street Roundhouse Corporation,
Ancillary Building Restoration: Murison Restoration
Partner: Beta-Calco

Ort
Toronto, Kanada

Produkte
Cube Deckenleuchte, Led Lite_1, One4two Deckenleuchte

Download
Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie allen Cookies gemäß der Cookie-Richtlinie zu.   Lesen Sie allesIch stimme zu