Projekte
Modernisierung der städtischen Beleuchtung

Modernisierung der städtischen Beleuchtung

Lecco, Italien

Lecco, das als Bühne des Romans „I promessi sposi“ des italienischen Nationaldichters Alessandro Manzoni über die nationalen Grenzen hinweg bekannt wurde, ist eine Stadt in der Lombardei mit 47.000 Einwohnern, die an einem der Arme des Comer Sees liegt, dem „Ramo di Lecco“.

Vom malerischen See nimmt auch das Umrüstungs- und Modernisierungsprojekt der städtischen Beleuchtung seinen Ausgang.

In Zusammenarbeit mit City Green Light wurde für die Beleuchtung der städtischen Seepromenade Poli ausgewählt, unser Mastaufsatz mit seinen eleganten und sachlichen Formen, der tagsüber das Stadtmobiliar bereichert und bei Dunkelheit durch sein Licht die Landschaft mit seinen Lichtgeometrien zur Geltung bringt.

Anspruchsvollen Leistungsmustern

Im Rahmen dieses Umrüstungsvorhabens wird Poli mit asymmetrischer, breitstrahlender Straßenoptik und einem Lichtstrom von ca. 2000 lm eingesetzt. In dieser Konfiguration eignet sich das Produkt hervorragend für die ihm zugedachten Funktionen und garantiert die vollständige Integration in die Umgebung. Durch die Wahl dieser Leuchte mit hohem Qualitätsstandard und anspruchsvollen Leistungsmustern konnte unter vollständiger Einhaltung der Norm UNI EN 11248 die Umrüstung der alten Entladungslampen mit Nennleistung von 70 W auf neue LED-Lichtquellen mit Betriebsleistung von ca. 15 W erfolgen.

Für die Beleuchtung der städtischen Verkehrswege wurde dagegen auf Kairos gesetzt, unsere Straßenleuchte, die sowohl in der Lichtverteilung wie in der Energieeffizienz Spitzenleistungen zu erzielen vermag.

Energiehaushalt

Die Kairos-Leuchte wird für diesen Zweck mit asymmetrischer LED-Straßenoptik mit Farbtemperatur 4.000 K und einer Lichtausbeute der Anlage von durchschnittlich 146 lm/w eingesetzt. Durch den Einsatz mehrerer Optiken (mittel- und breitstrahlend) konnten herausragende Resultate in puncto Beleuchtungstechnik (durchschnittliche Leuchtdichte, Einheitlichkeit des Lichteffekts und blendfreies Licht) und Energiehaushalt erzielt werden: Bei fast 3000 Lichtkörpern mit einer durchschnittlichen Nennleistung von bisher 105W benötigen die neuen LEDs nur ca. 30W im Dauerbetrieb.

Informationen

Planer

City Green Light

Fotograf

Daniele Cortese

Korrelierte Projekte